App-Design

Jede Art von Unternehmen, Marken und ähnliches benötigt heutzutage eine Onlinepräsenz. Es gibt kaum einen besseren Weg, um neue Kunden anzuziehen und eine größere Reichweite zu erreichen. Ob als App oder Webseite, wenn Nutzer eine positive Benutzererfahrung haben, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass diese zu einem Kunden des Unternehmens werden.

Softwarelösungen-für-das-Gesundheitswesen

Was ist ein App-Design?

Der Begriff App-Design beinhaltet die Kombination aus dem UI (User Interface) und der UX (User Experience). Das Design ist einer der wichtigsten Phasen einer App Entwicklung, denn diese ist entscheidend für die Anziehung neuer Kunden. Neben der Gestaltung und dem allgemeinen Stil der App im User Interface gehört auch das UX zum Design einer App. Diese Designer sind spezialisiert auf die Funktionalität und der Nutzerfreundlichkeit der Anwendung und stellen sicher, dass alle Nutzer diese Applikation einfach und ohne Komplikationen bedienen können.

Worauf muss man beim App-Design achten?

Vor jedem Design, von Produkten und Applikationen aller Art, muss zunächst einmal eine detaillierte Planung und Strategie erstellt werden. Eine erfolgreiche Applikation benötigt Zeit und ein gut durchdachtes Konzept. Dazu gehört eine intensive Untersuchung und Erforschung der Zielgruppe. Dies ist essenziell für den Erfolg einer App. Denn spricht das Endprodukt nicht die Zielgruppe an, wird es schwer den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu vergrößern.Diese Fragen sollte sich jeder Designer stellen:
  • Was ist meine Zielgruppe?
  • Was benötigen meine Kunden bzw. die Nutzer?
  • Welche Problematik löse ich für die Kunden bzw. Nutzer?
  • Welche Elemente können diese App attraktiver für meine Zielgruppe machen?
  • Welche Ziele möchte ich mit dieser App erreichen?
  • In welchen Punkten unterscheidet sich diese App von den Anwendungen der Konkurrenz?
Der Erfolg der App basiert somit auf das Wissen dieser Antworten. Ein gutes Design bezieht sich nur auf die Ästhetik, sondern auch auf die Benutzererfahrung eines Kunden. Mit einer Information-Architektur der App muss das Unternehmen den Erwartungen der Zielgruppe standhalten. Zudem muss die Anwendung sowohl auf mobilen Endgeräten als auch im Web ein organisiertes und ästhetisch Aussehen aufweisen.

Was macht ein gutes App-Design aus?

Eine optimale App benötigt die perfekte Balance aus Schönheit und Funktionalität. Es ist kaum möglich, die perfekte App zu entwickeln und eine ideale Balance zwischen UI und UX zu erschaffen. Daher sollte jeder Designer beachten, dass das App-Design kein absolutes Endziel hat, sondern ein kontinuierlicher Prozess ist. Mit dieser Einstellung kann man die Anwendung, je nach Erfahrung und dem Feedback der Kunden, weiterentwickeln und regelmäßig verbessern. Das Ziel hierbei ist eine Build-Measure-Learn Zyklus zu erstellen. Dieser Zyklus gibt dem Designer die Möglichkeit eine möglich schnelle und kostensparende Anpassung vornehmen zu können. Das Build-Measure-Learn Zyklus ist ein Produktentwicklungszyklus, wobei eine Version des Produktes umgesetzt wird, die Qualität analysiert wird und anhand dessen eine Optimierung stattfindet. Somit kann die Entwicklungsgeschwindigkeit der Optimierung erhöht werden und die Designer effizienter arbeiten.

Fazit

Es gibt diverse Faktoren für eine erfolgreiche App, wie das Aussehen/ Design, die Funktionalität, die Strategie und noch vieles mehr. Das Design basiert auf die Zielgruppe des Unternehmens. Damit man eine gute Erfahrung bieten kann, gehört eine intensive Recherche und das regelmäßige Testen der Anwendung zu den wichtigsten Phasen der Entwicklung.Damit die Ziele erreicht werden können, ist es wichtig, mit einem vertrauenswürdigen Design-Team zu arbeiten, wobei beide Seiten ähnliche Ansichten und Ziele haben sollten. Datapix bietet Unternehmen aller Art diverse Leistungen im IT-Bereich an, wie die Entwicklung und das Design einer App oder einer Webapplikation und noch vieles mehr.Wenn auch Sie von den Vorteilen einer App für Ihr Unternehmen profitieren wollen, dann buchen Sie hier ein kostenloses Erstgespräch und lassen Sie sich professionell beraten.